Die 12 Heiligen Nächte

Von alters her ist die Zeit vom 25.12. bis 6.1. bekannt als besonders intensive Zeit des Jahres um mit den GEISTIGEN WELTEN in Kontakt zu treten.

Diese Zeit wird auch die

 

12 HEILIGEN NÄCHTE genannt oder mancherorts  die RAUHNÄCHTE.

 

 

Die 12 HEILIGEN NÄCHTE haben eine Entsprechung zum Tierkreis mit den 12 Tierkreisbildern und zu den 12 Monaten.

 

In dieser Zeit ist es möglich Inspirationen für das neue Jahr zu bekommen.

 

In der Stille der Meditation kannst du lauschen, was sich dir offenbaren will.

 

Du kannst auch mit einer Frage in die Stille gehen.

 

Ich lade dich von 25.12.2019 bis 06.01.2020 ein

 

täglich von 17 Uhr bis 17:45 Uhr zu achtsamen Bewegungen und bewusster Körperwahrnehmung sowie zu der eurythmischen Tierkreisgeste des jeweiligen Tages

 

und/oder von 18 Uhr bis 19 Uhr zum Meditieren zu mir zu kommen.

 

Ort: Velbert-Langenberg, Brinker Weg 33 a rechts

 

Ich bitte um Anmeldung bis spätestens 13 Uhr des jeweiligen Tages.

 

Bring bitte deine passende Meditationsunterlage wie Medi-Kissen, Decke oder Bodenstuhl selbst mit.

 

Ich freu mich auf dich!