Berührung - ein Lebenselixier

Säuglinge können ohne Körperkontakt nicht überleben. Auch für Erwachsene sind Berührungen ein Grundbedürfnis. Achtsame Berührungen unterstützen unsere Gesundheit und fördern ein gutes Lebensgefühl. Sie sind für unser Wohlbefinden ebenso wichtig wie eine gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf, Bewegung usw.

 

 

Gerade in Zeiten der Kontaktlosigkeit als Folge der Corona-Maßnahmen zeigte sich, wie essentiell Berührungen sind. Außerdem stärken sie unser Immunsystem.

 

 

Präsente, achtsame Berührungen schaffen ein Gefühl von Geborgenheit und Vertrauen. Sie führen zu einer Entspannung des Berührten. Schon nach kurzer Zeit wird das Hormon Oxytoxin, das Stresshormone abbaut, ausgeschüttet.

 

 

In meinem Präsenzraum kannst du achtsame, sexfreie Berührung erleben, so wie du es möchtest, wie es dir guttut, wie es für uns beide stimmig ist.

 

 

Mit meiner ganzen Aufmerksamkeit und meiner wohlwollenden Wertschätzung höre ich dir zu und stimme mich auf dich ein. In Absprache mit dir oder intuitiv berühre ich dich. Du kannst jederzeit mitteilen, was für dich das Optimum darstellt. Du bist für dich selbst verantwortlich.

 

 

Erfahrungsgemäß dauert ein Treffen 1 bis 3 Stunden.

 

 

Beitrag nach Selbsteinschätzung: 50 - 100 € pro Std.

 

 

 

Eine Anmeldung ist auch telefonisch möglich

 

02052 40 93 246 oder 0152 044 47 467